Story

Story

2002 gründete Eva-Catrin Reinhardt die Marke rds und das Unternehmen reinhardt development services, das Dienstleistungen für eine nachhaltige Projektentwicklung anbietet.

2005 gründete Eva-Catrin Reinhardt die rds real estate development GmbH als Projektentwicklungsunternehmen, mit der sie u. a. die Liegenschaft Alter Schlachthof Berlin als Townhousestandort erfolgreich voran brachte.

2008 wandelte sie diese in die rds energies GmbH um und änderte den Geschäftszweck auf die Kreation von Investmentlösungen und Akquisitionsdienstleistungen im Bereich Erneuerbare Energien.

Unser erster Auftrag war es, Solardächer in Deutschland für Generalbauunternehmen zu suchen – schnell kamen auch Aufträge für internationale Projektrechtegesuche und Vertriebsmandate hinzu.

Von 2014 bis 2015 haben wir unsere erste Unternehmenskrise trotz der zusammengbrochenen Nachfrage im Dachmarkt durch die gesetzlichen Änderungen im EEG erfolgreich gemeistert.

Seit 2014 haben wir das Vermittlungsgeschäft im B2B Großanlagenmarkt weiter fokussiert und sind erste Schritte in Richtung Internationalisierung gegangen.

2016 hatten wir eine extrem gestiegene Nachfrage und vertieften unsere weltweite Partnerschaften mit Lieferanten von Projekten, Dealsourcern und Großinvestoren. Im Angebot sind seit 2016 auch Codevelopments und internationale Photovoltaik Großanlagen.

2017 gibt es personellen Zuwachs in Form von Co-Unternehmern und wir haben unsere ersten siebenstelligen Provisionsverträge, die erfolgreich in der Umsetzung sind. Über drei neue, zertifizierte Rahmenvertragspartner erweitern wir den Zugang zum internationalen PV-Großanlagengeschäft maßgeblich. Unser organisch entstandenes Immobiliengeschäft gliedern wir Ende 2018 in eine externe Gesellschaft aus.